Was kostet ein Zauberer?

Was kostet ein Zauberer? Das ist ein berechtigte Frage!
Eine freche Antwort wäre: Geld, weil Backsteine passen nicht ins Portemonnaie und Hosenköpfe nimmt kein Zauberer an.

Was kostet ein Zauberer
Bild: Was kostet ein Zauberer

Ja aber der Zauberer kann doch daraus Geld zaubern.
Und überhaupt warum verlangt ein Zauberer Gage. Ein Zauberer kann sich doch Geld zaubern. Stimmt – doch wir Zauberer haben mit den Banken ein Vereinbarung – wie zaubern kein Geld und die Bänker zaubern dafür nicht in den Geschäftsstellen.

 

 

 

 

 

Was kostet ein Zauberer – mal ganz ehrlich

Was Kollegen verlangen kann ich nicht schreiben, weil ich deren Gage nicht kenne.  Ich weiß das nirgends so viel geflunkert wird wie bei der Gage. Darum sollen Sie von mir ehrlich erfahren was ich als Künstler koste.
Moment Sie wollten doch wissen was ein Zauberer kostet. Ja ich bin aber etwas mehr als ein Zauberer. Ich bin einer der letzten Kleinkünstler die Bauchrednerkunst, Zauberei, Komik, Jonglage, Puppenspiel, das Schauspiel und die Kunst der Improvisation in einem Programm vereinen.

Was kostet ein Zauberer – Meine Gagen:

Variete „Bauklötze staunen“:  ab 800 € – Dauer und Art nach Absprache

Das Geburtstagsprogramm: ab 700 €

Close-Up Zauberer: ab 800€

Dinnerentertainment: ab 1000€

Zeremonienmeister bei einer Hochzeit: ab 1500€

Moderation: ab 1200 €

Weitere Information zu mir und und teilweise auch zu was kostet ein Zauberer?

Zauberer und Bauchredner in Langenau

Künstler Firmenfeier

Dinnervariete

Close-Up Zauberer

 

Was macht Peter Leonhard

Der Klassiker: ein Kleinkünstler, begeisterte Zuschauer, ein gemeinsames Erlebnis, unerklärliche Dinge die passieren, tolle Situationskomik und ein charmantes Zusammenspiel zwischen Künstler und dem Publikum. Peter bleibt stets einer lockeren Art treu, hält engen Kontakt mit dem Publikum, holte immer wieder Zuschauer zu sich und begeistert mit seinem schnellen Witz. 

Kugeln schweben und Ringe wandern – kein Problem für den Zauberer „Zauberkunst Hautnah“ und doch so unerklärlich

Die Show geht von Kurzauftritte von 10 Minuten über 50 Minuten, 2 mal 30 Minuten oder Abendfüllend bzw. Veranstaltungsbegleitend.

Menü schließen